Aktuelles


Blankenstein, 05. Juni 2019

Petition gegen Waffenrechtsverschärfung

Sehr geehrte Schützenfreundinnen und Schützenfreunde,

 

Frau Katja Triebel hat eine Online-Petition gegen die drohende Verschärfung des Waffenrechts durch den Gesetzgeber gestartet.

Das betrifft nicht nur uns Sportschützen und auch die Jägerschaft, sondern auch unsere Armbrustfreunde und nicht zuletzt eine breite Öffentlichkeit. (Messerverbote)

Ich möchte Euch hiermit bitten sich den Ernst der Lage bewusst zu machen und die Petition zu unterzeichnen. (Link anklicken;> Button oben links anklicken;> bis zur Waffenrechtspetition herunterscrollen und der Anleitung folgen)

Bitte leitet dieses Schreiben auch an Euch  bekannte Schützenfreunde weiter.

 

Vielen Dank und freundliche Grüße

 

Helmut Zweiling

 

From: Katja Triebel (Triebel GmbH)
Sent: Thursday, May 23, 2019 3:23 PM
Subject: Petition gegen Waffenrechtsverschärfung

 

Sehr geehrte Kollegen und Waffenrechtsfreunde,

 

 

Am 9. Mai 2019 habe ich in Zusammenarbeit mit der GRA eine Petition gegen die Waffenrechtsverschärfungspläne des Bundesinnenministeriums (BMI) veröffentlicht, die 30.000 Leute unterschrieben haben. 20.000 weitere Unterschriften werden benötigt, um diese dann beim Petitionsausschuss des Bundestags einzureichen.

Diese Petition wehrt sich insbesondere gegen das künftige Magazin- und Salutwaffenverbot und gegen die Bundesratsinitiative aus Niedersachsen/Bremen für Messerverbote und bundesweite Waffenverbotszonen.

Mittlerweile unterstützen auch DJV, VdB und BDS die Petition: www.openpetition.de/degunban

Ich bitte Sie, diese auch zu verteilen.

Wer noch Fragen hat, möge bitte diese Seite besuchen, dort werden die folgenden Fragen beantwortet: https://german-rifle-association.de/degunban-petition/

www.openpetition.de/degunban

  • Warum eine Petition?
  • Warum bei Openpetition?
  • Wer ist betroffen?
  • Unterschriften sammeln – auch anonym!
  • Welche Auswirkungen haben die Regierungspläne …
    • … für Bürger?
    • … für Sportschützen?
    • … für Sammler?
    • … für Jäger?
    • … für Terroristen und Kriminelle?

 

 

 


Mit freundlichen Grüßen

 


Katja Triebel
T R I E B E L  GmbH
Schönwalder Str. 12
13585 Berlin (Spandau)

 


Tel. ++49 (0)30-33 55 001
Fax  ++49 (0)30-33 66 231
http://www.triebel.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 


Geschäftsführer: Katja Triebel, Kristian Triebel
HRB 39663 Amtsgericht Charlottenburg

 


 

   
© Saale-Orla-Schützenkreis e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen